Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Mechatronik-Zentrum Hannover/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Mechatronik-Zentrum Hannover/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Ultraleichtbau-Hochgeschwindigkeits-Bonder

Bearbeitung:IDS / IW
Laufzeit:2008 - 2010
Förderung durch:BMBF
Bild Ultraleichtbau-Hochgeschwindigkeits-Bonder

Im Rahmen des vom BMBF geförderten Projektes "ULH-Bonder" arbeitet das IDS zusammen mit dem Institut für Werkstoffkunde (IW) und der Firma Hesse und Knipps an einem Ultraleichtbau-Hochgeschwindigkeits-Bonder für das Wedge-Wedge-Bonden.

Neben völlig neuartigen Transducer-Konzepten, die eine andere Form der Schwingungsanregung nutzen, werden Leichtbaukonzepte für die Konstruktion der Bewegungsachsen untersucht und in der Bondmaschine eingesetzt.

Um der mit dem Leichtbau einhergehenden höheren Schwingungsanfälligkeit entgegenzuwirken, werden im zweiten Projektteil verschiedene Konzepte zur Schwingungsminderung untersucht und in die Bondmaschine integriert.

Übersicht