Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Mechatronik-Zentrum Hannover/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Mechatronik-Zentrum Hannover/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Medizintechnische Anwendungen

In der heutigen Medizintechnik kommen modernste informationstechnische, bildgebende und mechatronische Komponenten zum Einsatz. Seit 2003 forscht das MZH in enger Zusammenarbeit mit Medizinern auf den Fachgebieten Medizingerätetechnik und mechatronisch assistierte Präzisions-Chirurgie. Hierzu existieren langjährige Kooperationen des MZH mit der Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde (HNO) der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und diversen Industriepartnern.
Im Rahmen des Schwerpunktes Medizintechnik werden u.a. folgende Aufgabenstellungen bearbeitet:

  • Entwicklung mechatronischer Verfahren im Bereich der HNO-Chirurgie
  • Einsatz von Robotik und Navigation in der minimal-invasiven Chirurgie
  • Medizinische Bildanalyse
  • Minimal-traumatische Implantat-Versorgung (Cochlea-Implantation bis 2008)
  • Kontinuumsroboter für chirurgische Systeme 

Eine zukünftige Herausforderung sieht das MZH in der Reduktion des (Zugangs-) Traumas und der sicheren Manipulation kleinster anatomischer Strukturen. Die Mechatronikprojekte mit Schwerpunkt Medizintechnik finden Sie unter: