Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Mechatronik-Zentrum Hannover/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Mechatronik-Zentrum Hannover/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Angebote an die Industrie

Da die Mechatronik im Kern den anwendungsbezogenen Wissenschaften zugeordnet wird, liegt auch der Fokus des MZH stärker auf der angewandten Forschung als auf der reinen Grundlagenforschung. In vielen Fällen existieren bereits langjährige erfolgreiche Kooperationen zwischen den MZH-Mitgliedsinstituten und der Industrie.

Als Zusammenschluss von 16 Universitätsinstituten der Fachgebiete Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik (mit über 370 Wissenschaftlern) greift das MZH auf ein breites Spektrum an Kernkompetenzen und technischer Ausstattung zurück. Zur Lösung Ihrer mechatronischen Aufgabenstellungen mit Schwerpunkt

  • Medizintechnik,
  • Produktionstechnik,
  • Robotik oder
  • Fahrzeugmechatronik

bieten wir Ihnen fachgebietsübergreifende Expertenteams mit Kompetenzprofilen nach Ihren Wünschen an. Unser Angebot reicht von kurzfristigen Beratungsprojekten über verschiedene Formen der Auftragsforschung bis hin zu langfristigen Forschungs- und Entwicklungspartnerschaften:

 Darüber hinaus bieten die MZH-Mitgliedsinstitute in den Mechatronik-Kompetenzfeldern

  • Sensorik und EMV,
  • Antriebssysteme  und Leistungselektronik,
  • Mess- und Regelungstechnik,
  • Informationsverarbeitung (Mikroelektronik, Real-Time-Rechensysteme, Bildverarbeitung),
  • Produktions- und Mikroproduktionstechnik

individuelle F&E-Dienstleistungen für Sie an. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter:

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie noch Fragen, dann freuen wir uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen. Frau Dr. Burgner steht Ihnen als zentrale Ansprechpartnerin gern zur Verfügung: