Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Mechatronik-Zentrum Hannover/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Mechatronik-Zentrum Hannover/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Informationen für Doktoranden, Postdocs und Nachwuchswissenschaftler der Fakultät

Quo vadis – was kommt nach der Promotion?

Die nachfolgende Linksammlung bietet einen generellen Überblick über  Entwicklungsmöglichkeiten nach der Promotion. Sie soll Ihnen als Orientierungshilfe dienen bei der Entwicklung und Umsetzung Ihrer eigenen Karrierevorstellungen. 

Angebote der LUH-Graduiertenakademie:

LUH-internes Förderprogramm "Wege in die Forschung"

Dieses Förderprogramm richtet sich ausschließlich an Promovierte und junge Postdocs, die Mitglieder der Leibniz Universität Hannover sind. Es bietet zwei Förderlinien an: Promovierten kann eine Anschubfinanzierung zur Förderung von Drittmittelprojekten ermöglicht werden, die auch Personalmittel für wiss. Mitarbeiter umfasst (allerdings nicht für 3 Jahre Promotion ausreichend). Junge Postdoktoranden können Projektfördermittel beantragen.

Anträge auf Projektförderung sind jeweils zum 01. Mai oder zum 01. November im Dezernat 4 (Forschung und EU- Hochschulbüro, Technologietransfer) der LUH einzureichen. Anträge auf Anschubfinanzierung können weiterhin laufend gestellt werden.

Weiterführende Informationen

Sie haben sich entschlossen, zu promovieren, sind jedoch noch nicht über die konkreten Möglichkeiten zur Promotion in Ihrem Fachgebiet informiert? Auskünfte dazu und die Kontaktdaten der jeweiligen Professorinnen und Professoren erhalten Sie auf den Webseiten der Institute.